Donnerstag, 5. März 2015

Exploding Box mit Orchideen

Hallo ihr Lieben,
ich habe eine Exploding Box mit den wunderschönen Orchideen gebastelt. eine schöne Überraschung für Geburtstage!





Marianne Design Produkte :

PPB 9121 "Shabby chic"
Kraft Papier
Col 1379 "Orchid"
DF  3410 "Diamond"
CS 2208 "Sonne"

Anleitung :
30 x 30 cm Cardstock auf den ScorPal Metric legen und alle 10 cm rillen ,wenden und wieder alle 10 cm eine Rille ziehen, der Cardstock ist jetzt in 9 gleichgroße Felder aufgeteilt , jeweils die äußeren Quadrate wegschneiden und den Rest falzen . Die so entstandenen Quadrate werden mit Kraftpapier und Design Papier dekoriert .
1. Lage 9,5 x 9,5 cm
2 . Lage  9,0 x 9,0 cm
3. Lage 7,0 x 7,0 cm
 Für die Außenseite habe ich geprägtes Kraftpapier Maße 9,5 x 9,5 cm zugeschnitten.
Deckel - Schneide ein Quadrat 14,3 x 14,3 cm und rille ringsherum 2,0 cm ab, schneide die Ecken ein und klebe den Deckel zusammen.
Alle verlinkten Artikel erhaltet ihr im wohl sortierten Shop 
"Schöne Sachen handgemacht!


Viel Spaß beim Basteln wünscht euch eure


Freitag, 27. Februar 2015

Eine Kleinigkeit für Ostern....................

Hallo ihr Lieben,
bald ist es wieder so weit, Ostern ist basteltechnisch nicht mehr fern, da hab ich mir etwas einfallen lassen. Ein kleiner Trick, den ich kürzlich im Internet fand, machte es möglich, das Spiegeln von Stanzteilen - wie lange habe ich mir das gewünscht.... Früher habe ich per Hand mit Kugelkopfnadel versucht Stanzteile zu spiegeln, der Erfolg war nicht so, wie ich es mir wünschte. Dabei ist es ganz einfach: Mit der Stanze das Papier stanzen, prägen und distressen mit Distress Ink oder PanPastel.
Dann ein zweites Mal ein Stanzteil herstellen, aus der Stanze nehmen und mit adhäsiven Klebeband vorne auf der Stanze befestigen und dann prägen und distressen.
Den niedlichen Hasen habe ich ausgeschnitten, aus dem großen Scrap Papier Bogen von den Scrap Berry´s.
 Die Kreise sind von Marianne Design (Snow Globe) und viele schöne Stanzen von Leane Creatief!







Anleitung Schubkarre :
1. 4 x die Schubkarre ausstanzen, 1 x von der rechten Seite und 1x von der linken Seite prägen und distressen. Jeweils zwei Schubkarren zusammenkleben.
2. Schneide einen Streifen Cardstock von 9,0 cm x 3,5 cm, rechts und links einen Kleberand von
0,5 cm abrillen, von einem Ende 2,0 cm von der gegenüberliegenden Seite 3,0 cm abrillen,  Falzkanten fest mit umfalten, die Ecken einschneiden und den Streifen zwischen die beiden Seitenteile der Schubkarre kleben.

Materialliste :
Leane Creatief  lea ´bilities "Basket 3D"
"Small flowers"
"Garden Gate round"
"Barrow and watering can "
"Garden Tools"

Marianne Design Collectable "Snow globe"
 Craftable"Topiary set"
Craftable "Banner"
PPB "Belle fleur" PK7105
Clearstamp "Frohe Ostern" CS0919
Kraftpapier  ,Distress Ink "Walnut stain"
Silberfolie
Schneidebogen " fluffme Summer" ScrapBerry

Reste Cardstock in hell und dunkelgelb, verschieden Olivtöne


Alle verlinkten Artikel erhaltet ihr wie gewohnt im wohlsortierten Shop von Anita

Liebe Grüße und viel Spaß beim Basteln ,
eure 


Dienstag, 17. Februar 2015

Der schönste Tag......

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch die neuen Orchideen Stanzen der Marianne design Collectables zeigen. Die Blütenblätter lassen sich leicht angefärbt und gewölbt zu zauberhaften Blüten zusammenfügen. Zweifarbig wirkt der Zweig noch lebendiger. Marianne Design hat neue deutschsprachige Clearstamps herausgebracht, sie stempeln gestochen scharf, auch wenn sie nur leicht auf das Papier aufgedrückt werden und sind obendrein leicht zu reinigen.

Material :

Distress Ink Walnut stain oder Vintage Photo
Rest Papicolor dunkelbraun
Cremefarbener Cardstock oder


Alle verlinkten Artikel findet ihr im wohl sortierten Shop von Anita,
Liebe Grüße sendet euch allen eure





Donnerstag, 12. Februar 2015

Osterglocken

Hallo ihr Lieben ,
der Frühling ist noch weit entfernt, wer aber helle Farben liebt und gut vorbereitet den Osterfeiertagen oder einem fröhlichen Frühlingsgruß entgegen sehen möchte, der kommt an diesen fabelhaften Stanzen nicht vorbei. Die Stanzen von Leane Creatief bestechen durch ein schönes Design, gute Stanzeigenschaften und zauberhaft schöne Motive, die teilweise locker bis in den Herbst genutzt werden können. Die Blütenblätter lassen sich auch zu Herbstblumen verarbeiten, wie z.B. Dahlien.
Mir gefallen auch die Narzissen oder Osterglocken sehr gut, mit den einzelnen Blütenstanzen lassen sich mühelos wundervolle plastische Osterglocken herstellen, leicht zu verarbeiten sind sie ja. Es lassen sich immer neue Variationen von Blütenarrangements herstellen. Mit PanPastel oder Distress Ink sind Schattierungen möglich. Die Blütenblätter leicht wölben und dann zusammen kleben.


Material:
Leane Creatief

Marianne Design

Reste in zwei Gelbtönen, hellgrüner Cardstock, z.B.Papicolor


Alle verlinkten Artikel findet ihr, wenn ihr auf den Artikel klickt, mühelos im wohl sortierten Shop von Anita

Liebe Grüße sendet euch allen,
eure 

Donnerstag, 5. Februar 2015

Schokoschachtel

Hallo ihr Lieben ,

plötzlich braucht ihr ein kleines Geschenk? Was könnt ihr schneller basteln als diese kleine Schachtel? Mit dem  We R Memory Keepers Envelope Punch Board seid ihr damit in wenigen Minuten fertig.

1.Schneidet ein 19x19cm großes Quadrat aus doppelseitig bedrucktem Design Papier zu und legt es mit der Kante an die Scala bei 8,5 cm an. Stanzen und mit dem Falzbein an der Kante entlang fahren. Dann weiterschieben bis 10,5cm, stanzen und falzen, das wiederholt ihr mit allen Seiten. An zwei gegenüberliegenden Seiten die Ecken einschneiden und alle Linien falten, die Ecken festkleben , wenn ihr abgerundete Ecken bevorzugt benutzt ihr den Eckenrunder an der oberen Seite des Stanzers.
2.Schneidet einen Streifen Designpapier und dekoriert ihn mittig mit einem Stanzteil, ich habe einen cardtopper von den süßen Scrap Berry Hasen benutzt, so viele schöne Motive die sich benutzen lassen, für Karten oder Verpackung da ist vieles dabei.




Materialliste :


Alle verlinkten Artikel erhaltet ihr im wohlsortierten Shop von Anita

liebe Grüße sendet euch allen eure


Freitag, 30. Januar 2015

...Geburtstagskarten

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch einige Geburtstagskarten zeigen:




Die Karte wird so gearbeitet:

  • Cardstock Papicolor hagelweiß zuschneiden: 14,5 x 21 cm
  • die 21 cm lange Seite bei 14,5 cm abschneiden und bei 10,5 cm falzen.
  • den abgeschnittenen Streifen an der kurzen Seite bei 3 cm schneiden. Das schmalere Stück wird als unteres Teil genommen.
  • alle Teile nach Wunsch mit Designpapier dekorieren. (3,5 x 14 cm, 2,5 x 14 cm und 10 x 14 cm)
  • der Schmetterlingskreis wird nun als Verbindung zwischen oberem und unterem Teil gesetzt und mit Blumen usw. dekoriert.

Passend zu den Karten habe ich noch Umschläge mit dem Envelope Punch Board gebastelt.

Verwendetes Material:

Papicolor Cardstock: hagelweiss
Designpapier: Maja Design 722, 718, 505
Zahlen: Joycrafts Jubiläumszahlen oder Marianne Design CR1282
Schmetterlingskreis: Joycrafts 6002/0322
Blumen: Marianne Design Paper Flowers RB2229 und Rosen aus dem Fundus



Liebe Grüße
Eure Anita


Donnerstag, 29. Januar 2015

Die Kirschen in Nachbars Garten....................

Hallo ihr Lieben,
wie ich erfuhr, habt ihr diese niedlichen und preisgünstigen Stempel schon entdeckt, ich habe mich schon sehr verliebt in diese knuddeligen Hasen, sie sind super schön zum colorieren. Es gibt auch ein reichhaltiges Angebot an wunderschönen selbstklebenden Strass-Steinen, Embellishments und Papier, das den Vergleich zu hochwertigen Marken nicht scheuen muss. Ich habe diesmal Design Papier von Joy!crafts benutzt und die bildschönen Stanzen von Creative Expressions® schneiden supergut Papier und Cardstock bis 300 g.





Materialliste:


Alle verlinkten Artikel erhaltet ihr im wohlsortierten Shop von Anita

liebe Grüße sendet euch allen eure