Donnerstag, 18. Dezember 2014

Schokokarte für den Herrn

Hallo ihr Lieben,
kleine Geschenke braucht man immer, z.B ein kleines Dankeschön für die erfolgreiche Reparatur oder einen Geburtstagsgruß.
Mit dem neuen Papier von Marianne Design und einigen Stanzen sind sie blitzschnell hergestellt!



Maße der Karte und Kurzanleitung

Außen:
2x 15 x 15 cm dunkelbrauner Cardstock
2x 14,5 x 14,5 cm Kraftpapier
2x 14 x 14 cm Designpapier

Innen:
14,5 x 29 cm dunkelbrauner Cardstock, rillen bei 14,5 cm und 16,5 cm
2x 14 x 14 cm Kraftpapier
2x  13,5 x 13,5 cm Designpapier

Querstreifen:
8,5 x 15 cm Kraftpapier
8 x 15 cm feine Wellpappe
11 x 11 cm geprägtes Kraftpapier
Designpapier 9 x 6 cm

Schokotasche:
13,5 x 18 cm Kraftpapier rillen in der Länge bei 1,5 cm, 3 cm, 15 cm und 16,5 cm.
In der Breite bei 1,5 cm und 3 cm falten, die Ecken ausschneiden und auf die fertig dekorierte Innenseite kleben. Mit Resten Designpapier und geprägtem Kraftpapier dekorieren.

Riegel:
Rest Kraftkarton 12 x 4 cm, rillen bei 6 cm und 7,5 cm, die Ecken abschneiden (siehe Foto).

Tipp :
Ich habe erst das Papier mit Rostfarbe eingetupft, trocknen lassen und dann die Autos ausgestanzt!

Material:

Creatables

Design Folder

Papier

Sonstiges

Ich hoffe, euch gefällt diese Anregung.

Alle verlinkten Artikel findet ihr im wohl sortierten Shop von Anita


Liebe Grüße sendet euch
eure


Sonntag, 14. Dezember 2014

Schnelles Weihnachtskärtchen

Hallo ihr Lieben,
habt ihr schon alle Karten ? Sonst kann ich euch ein schnelles Weihnachtskärtchen mit den tollen Card Toppern von Don&Daisy empfehlen,das geht ganz schnell und ist auch als Wintergruß zu verwenden.



Material:

Alle verlinkten Artikel findet ihr im wohl sortierten Shop von Anita 
Liebe Grüße sendet euch eure 

Donnerstag, 27. November 2014

Mathe für Mädels

Hallo ihr Lieben,
ich gebe es zu: in Mathe und Rechtschreibung war ich keine Leuchte, nur die unwichtigen Fächer fand ich interessant!
Hier ist meine DT Karte für den Don+Daisy und Anitas Inspirationsblog. Mit den neuen Collectables, einem Abakus, hätte ich gerne gearbeitet - aber nein ...Kopfrechnen! Dabei konnte ich so gar nicht abstrakt denken!
Mein Tipp: ihr habt bestimmt noch kleine Halbperlen im Vorrat. Farbige Halbperlen aufkleben und die Rechentafel sieht aus wie echt! Besonders schön sind auch die dazu gehörenden Stempel für die Zahlen, Anita hat in ihrem Sortiment ein Stempelkissen, das wirklich denkend hell stempelt.


Benötigtes Material:





Alle verlinkten Artikel findet ihr in Anitas wohl sortiertem Shop
Liebe Grüße eure

Donnerstag, 20. November 2014

Christmas charol

Hallo ihr Lieben,
für mein DT bei "Schöne Sachen handgemacht" habe ich diese Karte gebastelt, mit den süßen Stempeln von Don+Daisy! Den Hintergrund habe ich mit den Stempeln aus dem letzten Jahr in der Maskingtechnik gestaltet.



Das habe ich für diese Karte benötigt:

Creatables


Clear Stamps



Alle verlinkten Produkte findet ihr im wohl sortierten Shop von Anita 


Donnerstag, 13. November 2014

Kuckucksuhr -Winterzeit

Hallo ihr Lieben,
die "Winterzeit" ist zumindest ein Grund zur Freude. Immer gibt es die Gelegenheit, ein kleines Geschenk zu basteln. Diese Uhr ist zu befüllen und ganz leicht zu basteln, selbst für Bastelneulinge. Die Uhr gibt es in verschiedenen Variationen, hier ist die Version "Kuckucksuhr".





Das benötigt ihr für diese Uhr:

Craftables Silver Collection
"Falling Stars" CR1294
Collectables
"Birds" COL1311

+  etwas stärkeres Kraftpapier oder Karton
Rest schwarzer Cardstock
1 kleines Brad
Leinenschnur 

Werkzeuge:
Schere
Klebstoff
evtl. doppelseitiges Klebeband
Alle verlinkten Artikel erhaltet ihr im wohl sortierten Shop von Anita
"Schöne Sachen handgemacht"

Eine Anleitung für diese Uhr bekommt Ihr gegen Abgabe eines Kommentars unter diesem Beitrag.
Sendet anschließend bitte eine Email an: AnitaMoschinski[at]aol.com

Liebe Grüße sendet euch eure 

Mittwoch, 5. November 2014

Erinnerungen an die Schulzeit

Hallo ihr Lieben,

Die neuen Stanzen von Marianne Design und der niedlichen Stempel von Don+Daisy, der kleine Fußballer, passen gut zu dieser Schulanfänger-Karte. Wem kommen keine Erinnerungen, wenn er eine Schiefertafel sieht - natürlich nur wenn er Ü-50 ist. Der nächste Schulanfang kommt bestimmt, oder ein Schultreffen nach zig Jahren?



Das Papier ist herrlich nostalgisch und ein MUSS für jeden Vintage Fan. Das Schulheft habe ich aus dem Designpapier gebastelt.

Das habe ich benötigt:

Alle verlinkten Artikel erhaltet ihr im wohl sortierten Shop von Anita


Liebe Grüße sendet euch allen eure

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Winterlandschaft unter Glas

Hallo ihr Lieben,
heute zeige ich euch mal mal wieder ein gepimptes Gurkenglas, diesmal habe ich das Glas mit den gestanzten Folien von MD dekoriert. Mit den meisten Stanzen von Marianne Design lassen sich diese Folien perfekt schneiden und mühelos auf die Wand des Glases kleben. Mit dem Fingernagel oder einem Rakel die Luftblasen zum Rand hin ausstreichen. Das geht ganz einfach und macht viel Freude, plötzlich sieht man die vertrauten Stanzen mit ganz neuen Augen. Die verzierten Gläser sind mit einem feuchten Lappen zu reinigen. Aus allen leeren Gläsern lassen sich so interessante Geschenke basteln. Ich habe eine kleine Landschaft in das Glas gebaut, bestehend aus verschiedenen Tannenbäumen, einem Reh und einer kleinen Hütte. Ringsherum ist das Glas mit Folie verziert.
Die Stanze mit dem Engelchen ist ganz entzückend, es hat schöne filigrane Flügel und seine Form finde ich sehr ansprechend.





Anleitungen für die Hütte findet ihr in dem Buch "Kerst" von Marianne Design, ebenso für die Weihnachtsbäume (sie werden mittig eingerillt, geknickt und aneinander geklebt).
Die Rehe habe ich mehrfach ausgestanzt und hintereinander geklebt, es empfiehlt sich auch, sie vorher auf eine kleine Bodenplatte zu kleben, diese läßt sich einfacher auf dem Boden befestigen.

Verwendetes Material:



Alle verlinkten Artikel erhaltet ihr im wohl sortierten Shop von Anita,
Liebe Grüße sendet euch eure