Samstag, 22. Mai 2010

Dem "Froschwahn" verfallen...

...bin ich definitiv seit dem "Prince Phillip" von Magnolia bei mir eingezogen ist. Er ist aber doch auch zuuu süß, oder?!?!?!?
Mit dem tollen Designpapier "Kiss me, I´m a Prince" aus der neuen Collektion von Magnolia sieht er auch gleich noch mal schöner aus!
Weil ich den kleineren Frosch mein Eigen nenne, werkel ich auch gern etwas kleinformatigere Karten als normal. (Sind ja auch günstiger im Porto, hihi)

Das Blümelchen hab ich selbstgemacht. Dazu hab ich 3 größere Blüten aus pinkem Cardstock gestanzt und 2 kleinere aus rosanem. Ordentlich mit Wasser einsprühen, zusammenknüdeln und ganz vorsichtig wieder auseinander puhlen (aber nicht glätten!), ein Brad oder Eyelet in die Mitte setzen (mach ich immer mit dem Crop-A-Dile) und mit 3D-Klebepads auf die Karte setzen.


Nachdem ich den Frosch coloriert hatte, wurde ich gefragt, warum er denn eine sooo pinke Schnute und einen sooo pinken Bauch hat. Ist doch logisch - wundgeknutscht *lach*
Den Spruch hab ich wieder selbstgeschrieben. Hab ihn mal auf einem T-Shirt gesehen und der hat sich irgendwie in mein Hirn eingebrannt *schulterzuck*


Vielleicht seid Ihr jetzt ja auch dem Froschwahn verfallen?

Eure Meike

1 Kommentar:

  1. Also dem Froschwahn bin ich noch nicht verfallen, aber deiner Karte dafür definitiv.

    Viele Grüße
    BT

    AntwortenLöschen