Freitag, 21. Mai 2010

Küss den Frosch

Am Montag hatte ich ja lieben Besuch von Gina, sie wollte sich von mir zeigen lassen, wie sie mit Twinklings colorieren kann, da sie bisher nur Aquarellstifte benutzt hat. Dabei erzählte sie mir, das bei ihrer coloration mit den Aquarellstiften immer Striche zu sehen sind.
Also habe ich ihr auch noch ein paar Tricks mit den Aquarellstiften gezeigt, damit man keine Striche sieht.
Und somit hatte ich gleich zwei Motive fertig, die ich für meine Karte benutzen konnte.
Frau Frosch und ihr Prinz
*Küss den Frosch* 


 Die verzauberte Prinzessin ist mit Aquarellstiften coloriert und ihr Prinz mit Twinklings H2O
Man kann richtig sehen, wie die Twinklings leuchten und auch schimmern.
Die Seerosen habe ich auch wieder selber gebastelt
Den süßen Frosch von Magnolia bekommt ihr bei Anita im Shop.
Dort findet ihr auch jede Menge Blumen Stanzer für die tollen *knüddel* Blumen

ich wünsche euch einen schönen sonnigen Freitag

Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine total niedliche Froschkarte.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  2. wow, was für eine süsse karte, tolle coloration und die blumen sind einfach klasse,
    lg clarissa

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Karte, da werd ich richtig neidisch. Die Blumen finde ich immer wieder toll.

    Viele Grüße
    BT

    AntwortenLöschen