Donnerstag, 27. Mai 2010

Teelichter




Hallo Ihr Lieben,
nach einem langen kreativen Loch (Ein ganz herzliches "Danke" an mein Designteam, das in dieser Zeit sehr fleissig war, damit Ihr trotzdem mit Ideen versorgt wurdet)
melde ich mich nun zurück. Leider kann ich heute noch nicht all meine Werke zeigen, da es teilweise Geschenke sind, die noch nicht verteilt sind.
Aber dieses kleine süße Teelicht, das aus den batteriebetriebenen Teelichter, die man überall bekommen kann, hergestellt ist, möchte ich euch nicht vorenthalten.

Die Blümchen sind von Prima Flowers "Mulb. Tiny Tots",  als Designpapier habe ich wieder mein Lieblingspapier "Green at heart "Kelly" genommen, dazu  Cardstock ColorCore "Grape-gusto"
Der kleine Zweig ist mit der Joycrafts Stanz- und Prägeschablone "Blätter 2" gestanzt.

Geklebt habe ich mit Tacky Glue, das hält super.

Achja....und die Anleitung gibt es hier

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Wow, wie schön. Dann werd ich gleich mal schauen gehen, wie das gemacht wird.

    Viele Grüße
    BT

    AntwortenLöschen
  2. Hi
    Wie schön....
    Sieht richtig toll aus.
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Ich habe auch schon solche Teelichter gemacht:
    http://tinaskreativ-mix.blogspot.com/2010/05/teelicht-batteriebetrieben.html
    Nicht teuer und man kann prima Reste verbrauchen. Nur große mit 6cm Durchmesser hab ich noch nicht gefunden.
    Grüßle Tina P.

    AntwortenLöschen