Donnerstag, 7. Oktober 2010

Flower Forming Blütenzauber

Hallo liebe Bastelfans!
Mir ging es wie Anita- fängt man an -kann man nicht aufhören ,die Blüten waren schnell ausgeschnitten .An der Rändern der einzelnen Blütenblätter schnitt ich sie bis zum Blütenherz ein,dann kurz über ein Teelicht halten, wer mag kann auch dazu eine Holzwäscheklammer benutzen.Wenn das Material weich wird ,es dauert nur wenige Sekunden -schnell auf ein Stück dickes Moosgummi legen und mit einer dicken Kugelkopfprägenadel(6mm) ausformen .Blüten und Blätter lassen sich einfach strukturieren und einzigartige Kunstwerke gestalten.Die Blüten und Blätter sind sehr elastisch ,mit der kleinen Heißklebepistole ,aber auch mit Silikon lassen sie sich einfach montieren.Die kleinen Blüten können auch zur Gestaltung von Haarreifen und Haarklammern genutzt werden und zur Schmuckgestaltung .Als Dekoration von Serviertenringen oder im Frühling als Deko bei Gartenkugel,Ostereiern .......ich glaube da finde ich kein Ende,deshalb zeige ich euch noch ein paar Beispiele -Gnade meine Kamera zeigt bei diesem Licht nicht die wahren Farben ,seht mal....Vielleicht erwähne ich noch das sich mehrere Blüten aufeinander geklebt möglich sind ,sie aber auch einzeln sehr attraktiv sind,auf jedem Bogen sind reichlich grüne Blätter um die Blüten nett zu arrangieren.
Die Flower Forming Blüten findet ihr bei -Schöne Sachen Handgemacht- dem Bastelparadies von Anita.
Viele liebe Grüße an Alle

eure Gudrun



auch Schokoladeschachteln


oder Karten



Kommentare:

  1. Schöne doe Blumen. Und sie sehen so richtig echt aus.
    Gruss Michelle

    AntwortenLöschen
  2. wow, die sind ja schön :O))

    P.S: der erste link ( zu den Blüten ) funktioniert nicht

    LG
    Yvo

    AntwortenLöschen
  3. Hi!
    Das sieht ja Hammermäßig gut aus.
    GLG claudia

    AntwortenLöschen
  4. Da kann ich nur sagen....bezaubernd schön sind die Blüten und wirken wie echt.
    Lieber Gruss aus der Schweiz Bea

    AntwortenLöschen