Samstag, 30. Oktober 2010

Kalender für´s nächste Jahr

Sowas darf in keinem Haus fehlen!
Ein Abriss-Kalender für 2011, damit man auch immer weiß, ob das Wochenende schon wieder nah ist, hihi.
Für den ersten Kalender habe ich einen neuen Clearstamp von Kars genutzt.
Es ist schon recht schwierig, ein Motiv zu wählen, das man das ganze Jahr über leiden mag...aber Fliepis gehen immer!
Für den zweiten Kalender hab ich dann eher an ein kleines Mädchen oder einen Rosa-Liebhaber gedacht.
Das Designpapier "Pink Starlit" von Magnolia hab ich zum Beziehen der Graupappe, die ich mit einem Spellbinder ausgeschnitten habe und zum bekleben des ersten Kalenderblattes genommen.
Den Stern hab ich mit einem Easy-Puncher aus rosa Cardstock ausgestanzt, die Kanten angeschmirgelt, mit einem weißen Gelstift Akzente gesetzt und mit 3D-Klebepads aufgeklebt.
Die "Flying Tilda" von Magnolia habe ich mit Polychroms, Twinklings und Stickles coloriert. Ich finde, sie kann auch ganz prima als Schutzengel durchgehen.
Ich freue mich über jeden Kommentar zu meinen kleinen Werken :o)
Eure Meike

Kommentare:

  1. Ach was für schöne Kalender. Die sehen beide total süß aus. Gefallen mir sehr sehr gut.
    Worauf hast du den Abreiskalender festgemacht? ist das dicke Pappe???
    GLG claudia

    AntwortenLöschen
  2. Die Kalender sind wunderschön geworden.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    die Abreißkalender sind auf Graupappe (ca.2mm) befestigt. Entweder Du kannst es kaufen, man kann aber auch die Rückseiten von Papierblöcken etc. dafür verwenden.
    Lieben Gruß
    Meike

    AntwortenLöschen
  4. Deine Kalender sind einfach nur toll geworden, ich bin total begeistert. Vorallem der im Fliepi Stil gefällt mir besonders gut.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen