Freitag, 26. November 2010

Popcorn the Bear

Hallo Ihr Lieben,
es ist mal wieder Zeit, ein neues Werk von mir zu zeigen.
Seit dieser Woche wohnt Popcorn der Bär bei mir. Bei diesen Stempeln ist auch immer ein deutscher Text enthalten. Das macht diese Stempel für mich doppelt interessant, weil ich ja keine englischen Texte mag...
Meine Karte habe ich aus Aquarell-Papier in der Größe von 16,5 x 17 cm geschnitten. Dann habe ich mit dem Scor-Pal bei 5,5 cm eine Falz gezogen, so daß die Karte eine Größe von 11 x 17 cm bekommt. Mit Designpapier "Secret Garden" habe ich den Kartenrohling beklebt und rundherum mit einem weißen Gelstift Nähte gezeichnet.
Mit Spellbinders hab ich dann aus Color-Core-Cardstock in Rot (2x) und in Grün den Hintergrund für meinen Bären ausgestanzt und auch dort mit einem Gelstift Nähte aufgemalt.
Die beiden roten Quadrate habe ich mit einem Streifen Cardstock zusammengeklebt, damit ein Klappmechanismus entsteht. Auf das untere Quadrat habe ich wiederum aus Aquarellpapier ein Label ausgestanzt und den Rand mit winterlichen Motiven bestempelt.
Damit die Ilexblätter und Beeren vom Designpapier noch besser hervorgehoben werden, habe ich mit einem Locher aus rotem Cardstock Beeren und mit einem Easy-Punch Stanzer aus grünem Cardstock Ilexblätter ausgestanzt, abgeschmirgelt und mit 3D-Klebepads auf die Karte aufgebracht.
Damit die Karte geschlossen bleibt wenn man es möchte, habe ich hinter dem Bären-Motiv kleine runde Klettverschlüsse aufgeklebt. Es geht auch mit Magneten, aber diese Variante ist wesentlich günstiger!
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbasteln und ein ganz tolles Wochenende.
Eure Meike

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen