Dienstag, 21. Dezember 2010



Hallo liebe Blogleser,
wenn der Schneee gar nicht mehr abtaut und ein zauberhaftes Weiß die Landschaft einhüllt -ist es Zeit ein bischen Farbe und Frische auf die Karte zu bringen.Bei Anita, gibt es von Sarah Kay superniedliche Etappenbögen ,vorgestanzt und leicht zu verarbeiten.Mit der Kugelkopfprägenadel 6 mm wölbte ich die Einzelteile des Motivs auf der Prickelmatte.Dann klebe ich sie  mit Silikon in der angegebenen Reihenfolge zusammen.Die leicht beglitterten Motive passen gut zum romatischen Marianne Designpapier des PrettyPaperblocs Vintage .Die beliebten  Stanzen von Joy!Craft Blumen 1und Schmetterling ,dem Ornament Designer doily von Marianne design und Nellie Snellens Frame dies(rund) halfen mir das zarte Motiv in Szene zu setzen.Goldener Spiegelkarton und selbstklebende beglitterte Bordüren geben der Karte etwas festliches.Wir sind ja alle noch im Weihnachtsfieber ,aber ich finde so eine kleine Ablenkung tut gut.Viel Spaß beim Betrachten!
Ich wünsche euch allen Fröhliche Festtage,
eure Gudrun



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen