Freitag, 17. Dezember 2010

Rudolph mit der Roten Nase

...mit Schokifüllung zeige ich heute mal.
Damit zu Weihnachten auch jeder ein bißchen Hüftgold bekommt, habe ich die Verpackungen von Kinderschoki und Co. etwas "gepimpt".
Das geht ganz wunderbar mit Spellbinders in rund und oval.
Im Moment darf ich die neue Grand Calibur (gibt es ab sofort auch im Shop) von Spellbinders testen und habe mich deshalb an diversen Verpackungen versucht.
Bis dato habe ich nur meine gute alte Cuttlebug, die Grand Calibur ist aber eine ganz andere Liga. Da macht jedes Ausstanzen nochmal soviel Spaß. Egal ob man nur Stanzen oder Embossen oder beides möchte - das geht wie geschmiert. Meine Cuttlebug ist dabei immer etwas zickig. Ich glaub, sie ist ein Mädchen...
Mit dem ScorPal wird die Verkleidung der Schokolade auf die richtige Größe getrimmt, dann werden in verschiedenen Größen und Farben Augen, Nasen und Ohren ausgestanzt und aufeinander geklebt. Durch die halbrunde Form ist die Gestaltung des Bodens und des Deckels etwas schwierig - ich hätte manchmal gern eine Hand mehr, hihi.
Wenn das Gesicht fertig ist, kommt noch eine schöne Schleife umzu - Ruck Zuck fertig.
Die Schokolade kommt so bei Kindern nochmal so gut an und Erwachsene haben sich bei mir auch noch nie beklagt *grins*
Hachz, ich liebe Weihnachten!!!

Einen ganz tollen 4. Advent wünsche ich Euch!

Eure Meike

Kommentare:

  1. der Rudolph ist sooo niedlich, eine schöne Idee...
    LG und einen schönen 4.Avent:Karin

    AntwortenLöschen
  2. Och meike sind die niedlich ,das ist eine gelungene Bastelidee.Ich wünsche dir auch
    einen schönen 4.Advent!
    Liebe Grüße deine Gudrun

    AntwortenLöschen
  3. Ach die sind aber ganz zauberhaft geworden. Find ich super Klasse.
    Wünsche dir einen schönen 4. Adventsonntag.
    GLG claudia

    AntwortenLöschen