Samstag, 14. Mai 2011

Glückwünsche zur Hochzeit

Hallo Ihr Lieben,



heute zeig ich mal eine sehr schlichte und schnelle Version für eine Hochzeitskarte.



Sonst bin ich ja eher für das verschnörkelte und verspielte zu haben, aber diese Karte ist ganz wunderbar auf den letzten Drücker herzustellen.



Zur Herstellung benötigt Ihr weißes, schwarzes und hautfarbenes Cardstock, Swissdots- und Rosenprägefolder von Cuttlebug, die "Classic Hearts" von Spellbinders, drei kleine selbstklebende Straßsteinchen und einen Textstempel zur Hochzeit.




Mit den Spellbinders 2 weiße, 1 schwarzes und ein hautfarbenes Herz ausstanzen. Ein weißes Herz mit dem Polkadot-Prägefolder prägen, das hautfarbene dahinter kleben und den Rand des weißes Herzens mit Stickles beglitzern. Die drei Straßsteine als Knöpfe aufkleben. Für den männlichen Part das schwarze Herz einschneiden und den Rand als Kragen umklappen. Aus schwarzem Cardstock eine Mini-Fliege schneiden, das zweite weiße Herz hinter das "Sacko" kleben, Fliege drauf, fertig.


Die Oberseite der Karte mit dem Rosenprägefolder prägen. Ich habe den Rand der Karte und den Rand des Textes mit Stempelfarbe distressed.




Macht Euch ein ganz wunderbares Wochenende!




Eure Meike

1 Kommentar:

  1. Schlicht aber doch sehr Edel. Mir gefällt die Karte sehr gut.
    Schönen Sonntag noch.

    LG Tinchen

    AntwortenLöschen