Freitag, 30. September 2011

Ein Weihnachtsstern...

Hallo Ihr Lieben,


ich melde mich zurück aus Spanien. Es war super schön und verdammt heiß!


Dieses Jahr habe ich dort nicht gebastelt, sondern bei 35 ° im Schatten unter einer Palme gesessen und Strümpfe für meine kleine Frida gestrickt. Die Nachbarn haben auch sehr irritiert geschaut...


Aber nun hat mich mein Bastelzimmer wieder und es ist ein neues Weihnachtsprojekt entstanden.


Im WWW habe ich auf dem Blog von All4You-Wilma eine ganz tolle Anleitung für einen dreidimensionalen Stern gefunden.


Ich habe mir die Vorlage sehr groß ausgedruckt und deshalb ist mein Stern auch recht gigantös geraten mit seinem Durchmesser von 23 cm...Die ausgedruckte Vorlage wird 12x auf Aquarellpapier übertragen, ausgeschnitten und mit dem Scorpal an den angegebenen Stellen gerillt. Das Zusammenkleben bedarf ein wenig Geduld. Und manchmal auch drei Händen...aber der Aufwand lohnt sicht!



Nach dem Zusammenkleben habe ich den Stern rundherum mit Distress-Ink gewischt.

Verziert ist der Weihnachtsstern mit den Creatables "Mistletoe", "Stern/Weihnachtskugel", "Tannenzweig", "Fantasieblume", "Weihnachtsstern Blätter" und "Mini-Poinsettia".





Ich wünsche Euch viel Freude beim Betrachten und freue mich sehr über Eure Kommentare!


Eure Meike

Kommentare:

  1. Hallo!
    Wow wieder so ein geniales Werk. Der Stern sieht ja so super aus.
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Stern ist ein Hammer! Er gefällt mir sehr gut. Mach aber auch sicherlich viel Arbeit!

    LG. Hanne

    AntwortenLöschen
  3. Dein Stern ist ja der absolute knaller, einfach gigantisch

    AntwortenLöschen
  4. Waaaah *augenausdemkopfrausfall* sieht der toll aus!!! Den hast du ganz fantastisch hinbekommen!!! Eine super Idee!!!

    Liebe Grüße Sonny

    AntwortenLöschen