Freitag, 9. September 2011

Eine Rose für eine Rose...

Hallo Ihr Lieben,



heute möchte ich Euch ein kleines Geburtstags-Set mit meinem Lieblings-Designpapier "OddsEnds Remnant" zeigen. Ich liebe Papiere, auf denen zarte Blüten zu sehen sind...



Genau wie bei der Schatzkiste von letzter Woche habe ich auch hier wieder mit Cardstock in "Montego Bay" und "Raspberry" gearbeitet. Und natürlich wieder mit meinem viel genutzten Aquarellpapier.



Die Anleitung für die kleine Box findet Ihr in der Zeitschrift "Kadoosjes".



Passend zur Box ist auch noch dieses Lesezeichen entstanden. Die Rose für Box und Lesezeichen habe ich mit den Spellbinder "Shapeabillities Rose Creation" und Cardstock in "Raspberry", "Rose Embroidery" und "Tank" gewerkelt.



Die Designpapierzuschnitte sind vor dem Aufkleben rundherum mit "Old Paper" distresst worden.



Die kleinen Tags habe ich aus Aquarellpapier selbst gemacht. Dazu einfach mit einem Bordürenstanzer (in diesem Fall Fiskars "Apron Lace" und "Scalloped Lace") die untere Seite stanzen, frei Hand mit der Schere die Konturen ausschneiden, mit einem Crop-A-Dile ein Loch hineinstanzen, ein Sprüchlein drauf und an der Blüte festgebunden oder beim Lesezeichen direkt aufgeklebt.




Vielleicht ist ein solches Set auch für Euch eine schöne Idee zum Nachbasteln und Ihr hinterlasst mir einen Kommentar?

Eure Meike

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen