Montag, 19. Dezember 2011

Mimosa auf dem Weihnachtsmarkt!


Hallo ihr liebe Leser,herzlich Willkommen auf diesem Blog !
Mein DT für "Schöne Sachen handgemacht "ist eine Verpackung für leckeres Hüftgold oder andere nette Kleinigkeiten, mit anderer Deko steht dieser Verkaufsstand auf dem Wochenmarkt....man muß flexibel sein.
Ein Cardstock ist die Grundlage für meine Verkaufsbude ,rillt ihn bei 5 ,15, 20 und30 cm bleibt die Klebekannte von 0,5cm.Querrillen bei 5cm ,21cm und 29cm,die schmalen Streifen sind die Seitenkannte.Nach dem Modell einer Milchtüte ist sie entwickelt.Mein metric Scor-pal war wieder einmal unendbehrlich !
Die Holztheke ist eine Verkleidung aus zwei 10x10,5cm und zwei 5 x10,5 breiten Cardstockstreifen,2,5 cm Theke abrillen ,das Designpapier ist von Marianne Design"Let it snow" und "Happy &Bright" (das Pünktchenpapier).Genial ,wenn ihr auch darauf achtet wie das Papier mit dem Holzdesign geschnitten wird.dann kommt das Muster gut zur Geltung -ich kann mir auf dem Dach auch ein Streifenmuster vorstellen-Vivi Gade hat sehr hübsche passende Muster für Varianten!
Das Fenster habe ich mit Spellbinder "Label twenty two" gestanzt ,damit es durch die Stanzmaschinen
 Grand Calibur paßt habe ich den Cardstock gefaltet .Mit transparenter Folie habe ich das Fenster von hinten abgeklebt und die kleine Mimosa mit den Poinsettias im Arm mit Klebepads dahinter angebracht.
ich habe eine alte mir liebgewonnene Stanze der Marianne Design Creatables benutzt die ihr alle sicher in eurer Bastelkiste habt,den Tannenbaum von 2010 -LRO136.Er wird aud dem Scor Pal mittig gerillt und aufeinandergeklebt.Damit sind die Ecken dekoriert.Die Markise ist ein 10x12cm Cardstock dekoriert mit zwei verschiedenen Designpapieren und als Abschluß eine gestanzte Bordüre mit "Lace"  LRO161.
das dach ist 8x10 cm die Marquise 4cm .
Mit den "Mini -Pointsettias" LRO142 und etwas Silikon habe ich das Gesteck gebastelt,die Basis war eine Blume "Flowers" LRO196 ich habe die Kleinste gewählt in die Mitte einen Klecks Silikon gegeben und seitlich vier vorgefertigte Pointsettias befestigen, zum Abschluss die mittlere ankleben.Die fertige Blütendeko
auf eine kleine Papierrolle aus einem Rest Designpapier kleben und auf die Theke kleben.










Ich wünsche euch viel Spaß beim betrachten und grüße euch alle ganz herzlich,
eure


Kommentare:

  1. neiiiin gibts ja nicht :-))) absolut klasse !
    lg Tueddi

    AntwortenLöschen
  2. Oh Gudrun, das ist ja wieder mal ein Traum! Ich bin hin und weg...
    Ganz liebe Grüße
    Deine Meike

    AntwortenLöschen