Dienstag, 27. Dezember 2011

Tischlaterne in Häuschenform

Hallo ihr Lieben,
das Weihnachtsfest ist vorrüber ,ich hoffe ihr hattet ein schöne Festtage und seid alle reich beschenkt worden?
Der Winter steht aber noch vor der Tür und ,machmal braucht man noch ein kleines Geschenk,als Neujährchen  oder für einen Geburtstag......Darum habe ich als mein letztes winterliches DT noch eine Laterne gebaut,eine  winterliche Tischlaterne ,die auch befüllbar ist -mit kleinem Geheimfach!
Auf der Basis der Milchtüte habe ich mit dem Scor-Pal Metric aus einem A4 Blatt Cardstock gefalzt.Ich habe dafür die-
Marianne design Creatables Tannenbaum LRO136,Village 2 LRO173 benutzt.Die entzückenden Stempel von Bildmalarna ,die kleinen Mimosas liebt ihr alle auch-na, ja bald kann ich ja wieder Karten mit Blumen basteln und meinen neuen Stempel ausprobieren.











ich wünsche euch  einen guten Rutsch ins Neue Jahr!
Liebe Grüße an alle ,
eure


Kommentare:

  1. Also das ist ja ein tolles Häuschen! Gibt es da auch eventuell eine Anleitung? Ihr macht immer so schöne Sachen! Hut ab!!!!!!

    LG. Hanne

    AntwortenLöschen
  2. Ooooooooooh! Das ist ja süß! Toll Idee! Geniale Umsetzung!

    Bin begeistert!

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  3. Das Häuschen gefällt mir total. Eine super Idee. Ich meine auch (wie Hanne) gibts da eine Anleitung ? mit cm Angaben ?
    Liebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen