Freitag, 9. Dezember 2011

Weihnachtskarte mit Licht

Hallo Ihr Lieben und herzlich willkommen auf unserem Blog!

Es geht mit Riesenschritten auf Weihnachten zu, die letzten Karten werden gewerkelt und verschickt, das Haus erstrahlt in selbstgemachter Deko...


Damit meine Weihnachtskarten auch aufgestellt und nicht weggepackt werden, habe ich eine Karte gebastelt, die man aufklappen und mit einem Teelicht (bitte batteriebetrieben!) zur Laterne umfunktionieren kann.

Um diese Karte zu Basteln braucht man:

Cardstock in "Mediterranean", "Montego Bay" und "Aqueduct"
Spellbinders "2010 Heirloom Ornament"

Spellbinders "Stars Five"

Creatables "Tannenbaum"

Zusammengeklappt passt die Laternenkarte ganz einfach in einen Umschlag.


Um seine guten Wünsche loszuwerden habe ich in ein Seitenfach ein kleines Tag gearbeitet, das mit Hilfe eines Bandes herausgezogen werden kann.


Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Nachbasteln und freue mich auf Eure Kommentare.


Eure Meike

Kommentare:

  1. och wie genial ist das denn :-)))
    superklasse meike :-)
    lg Tueddi

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Kombination aus Karte und Deko. Fantastisch.
    Darf ich mal nach den Maßen fragen, die würden mich nteressieren.
    Dankeschön.
    Vg Tina

    AntwortenLöschen