Mittwoch, 28. März 2012

Vintage Karte als Frühlingsgruß

Hallo liebe Leser ,ich begrüße euch ganz herzlich auf diesem Blog.
Ich mag Vintage Karten ,diese wollte ich euch heute zeigen,ich habe sie im Marianne Design gestaltet .Die Rosenecken und Bordüren von Anja gefielen mir so gut, das ich sie sehr gerne verwende ,sogar bei Babykarten .Sie sind sehr elegant und lassen sich gut ausstanzen.Bevor ihr sie aus der Stanzform löst, könnt ihr sie mit Distress Ink oder anderer Stempelfarbe einfärben.Das romantische Fotomotiv ist von den neuen Schneidebogen und die Motive eignen sich perfekt für Frühlinggrüße und Geburtstagskarten.Ist der kleine Kerl nicht drollig?






Mein Rezept für diese Karte:
Marianne Design Craftables:  Korb CR1208  ,"Kreis" CR 1201, "Envelope" CR1211,
Desgin papier :Vintage Pastels PK 9080, Vintage lace Ju o844
Schneidebogen  "Frühling" VK 9523
Ich wünsche euch allen eine schöne sonnige Woche und viel Spaß beim betrachten
eure

1 Kommentar:

  1. eine wunderschöne karte :-)tolle gestaltung und so schönes papier :-)
    lg Tueddi

    AntwortenLöschen