Samstag, 28. April 2012

Geldbörse mit Blumendeko

Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich all unseren Bloglesern!
Auch wenn hier bei uns im Norden noch alles Grau in Grau, windig und bitterkalt ist, sind doch meine Basteleien vom Frühling inspiriert.
Heute habe ich eine große Geldbörse gebastelt, in die Gutscheine, Geldscheine und liebe Wünsche hineinpassen.
Dazu wird ein Stück Cardstock auf die Größe von 20,5 cm x 30,5 cm zugeschnitten und im Scorpal bei 7,5 - 9 - 20,5 und 22,5 cm gerillt. Die Akkordeon-Faltung an der Seite entsteht durch zwei Stücke Cardstock zu 7 x 12 cm die jeweils von der kurzen Seite bei jedem Zentimeter gerillt werden.
Die Akkordeon-Faltungen werden je in die kurze untere Klappe geklebt, der Deckel mit einem Klettpunkt verschlossen.
Cardstock in "Red Rose" und "St. Valentino" bilden das Grundgerüst der Börse. Das Designpapier "Rosenränder" habe ich für den Deckel zugeschnitten und aufgeklebt.
Für die gestanzte Deko des Deckels habe ich folgendes verwendet:
Memory-Box Stanzen: "Tulip Petals", "Fancy Blossoms", "Darla Butterfly" und "Vivienne Butterfly"
Marianne Design Stanzen: "CR1213 Blumenkreis" und "Branch Garden"

Ich wünsche Euch nun ein ganz tolles Wochenende (für manche ein langes?) mit viel Zeit um creativ zu sein.

Eure Meike

1 Kommentar:

  1. wow :-) superschöne gestaltung und farben :-)
    die sieht echt klasse aus :-)
    lg Tueddi

    AntwortenLöschen