Freitag, 20. April 2012

...noch was für Mutti

Hallo Ihr Lieben,


die Zeit rast, schon wieder ist eine Woche vergangen und und ich zeige Euch ein neues Projekt.


Inspiriert vom Frühling und vom baldigen Muttertag ist diese kleine Box entstanden, in der sich Pralinen und Co. tummeln können.


Folgende Materialien habe ich zur Herstellung meiner Box benötigt:

Cardstock "Red Rose"


Designpapier "Rosenränder" und "Rosen" (Rückseite)

Memory-Box-Stanzen: "Cherry Blossom" und "Fancy Blossoms"

Craftable "Blumenkreis"
Tonic Stanzer "Randstanze Floral Border" und "Accent Blümchen"


In Ermangelung der Creatables "Ivy" die zur Zeit wegen Lieferschwierigkeiten des Herstellers nicht vorrätig sind, habe ich einfach die neuen Craftables-Stanze "Blumenkreis" verwendet. Auch hier Efeu, allerdings in rund - was mich nicht daran hindert, mit der Schere alles so zu zerkleinern, dass ich die Efeuranken auf meine Box kleben kann.
Besonders toll für faule Leute für mich: Nur einmal mit der Grand Calibur genüddelt und gleich 4 Ranken!

Ich wünsche Euch allen ein ganz wundervolles und creatives Wochenende!

Eure Meike

Kommentare:

  1. OH, ich bin ja wieder hin und weg, ist das ein schönes Muttertagskörbchen!!!!!!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. oooh ist die schnuckelig :-)))
    ein tolles teil :-))
    lg Tueddi

    AntwortenLöschen