Donnerstag, 9. August 2012

Mein Weihnachtskochbuch

Hallo ihr Lieben ,
Zeit für ein DT. Die liebe Anita schickte mir ein feines Gerät die "Cinch" . Diese verbesserte Version stanzte  die Löcher mühelos in die Graupappe und ich bekenne - es macht süchtig! Schon lange spielte ich mit dem Gedanken.. ein bischen Schwellenangst vor neuen Geräten war schnell vergessen.. die übersichtliche Anleitung ermöglichte rasche Erfolge:
Das Stanzteil ordentlich anlegen und mit den kleinen Hebeln die Anzahl der Löcher einstellen und los geht´s. Ich habe kleine Taschen gefalzt, für  Rezept Notizen oder Fotos, Blankoseiten geschnitten und alles fein verziert und gelocht . Der Hebebügel ließ sich gut durchdrücken und rasch war mein Buch gebunden. Anita´s hatte eine gute Idee um die Seiten zu schonen, eine Windradfolie schützt die Seiten vor unerwünschten Spritzern!
Die Arbeitsanleitung werde ich gleich schreiben, sie kann bei Anita angefordert werden.











Mein Rezept :
Marianne Design-
"The Cinch" Drahtbindmaschine ,Spiralbinder 1,25 Inch
Karteikartenkarton weiß A5
Buchbindeleim-bitte immer etwas mit Wasser verdünnen dann läßt er sich besser streichen.
Windradfolie ,Metallecke(aus meinem Bastelvorrat)
Spellbinder -große Buchseiten 2 (Borte)Karteikarten Karton
und dunkelbrauner Perlglanzkarton,Buchstabensticker.
Viel Spaß beim betrachten ,ich bin gespannt wie es euch gefällt!
 Falls Ihr die Anleitung möchtet, hinterlasst bitte einen Kommentar und fordert ihn per Mail bei AnitaMoschinski(at)aol.com an.
Ganz liebe Grüße sendet euch eure

Kommentare:

  1. Das ist wunderschön!!!!
    Und vielen Dank für die Anleitung vom Strankorb.

    lg petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra ,der Strandkorb ist von meinem Teamie Meike -totzdem vielen dank für deinem lieben Kommentar.
    Liebe Grüße Gudrun

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht ja genial aus! Man sieht, dass eine Menge Arbeit drin steckt! Wunderschön!

    Liebe Grüße, Sonja.

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön. Das ist eine schöne Geschenkidee.

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein wunderschönes Werk,gefällt mir sehr.

    LG Tinchen

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht richtig toll aus, eine wunderbare Geschenkidee; hab die Cinch schon seit 2 Jahren hier stehen, und noch nichts damit agemacht. Die Anleitung für das Kochbuch käme da gerade recht. Werd mich gleich bei Anita melden.

    LG Monika

    AntwortenLöschen
  7. das Kochbuch gefällt mir sehr
    lg babs

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin hin und wech....!
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  9. Eine ganz tolle Geschenkidee, wo doch schon bald wieder Weihnachten ist. Wäre klasse, wenn du mir die Anleitung schicken würdest.

    lg ullivah

    AntwortenLöschen