Donnerstag, 25. Oktober 2012

Blätterschlacht im Wald

 Moin Moin Ihr Lieben,

wir verbringen im Moment am Wochenende sehr gern die Zeit mit unserer kleinen Tochter im Wald. Im Sommer waren wir eher am Strand zu finden...Gott sei dank haben wir beides direkt vor der Haustür!
Oft treffen wir dort auf ganze Horden von Reitern, die hoch zu Ross durch den Wald preschen und die bunten Blätter aufwirbeln!
Frida ist dann immer ganz aus dem Häuschen und will unbedingt auch reiten - was mit knapp 2 Jahren für meinen Geschmack noch ein bissel früh ist. Muddi hat zu viel Angst!!!
Aber inspiriert von Wald, Reitern und Pferden ist eine herbstliche Karte mit einer Waldszene entstanden.
Dazu habe ich mir einen Streifen Cardstock in "French Roast" auf 30,5 x 15 cm zugeschnitten. Dann habe ich mit Hilfe meines Scorpal den Cardstock auf der langen Seite bei 10,5 und bei 21 cm gerillt. So ist dann eine Klappkarte entstanden.
Nun habe ich auf der glatten Seite mit einem Bleistift eine grobe Skizze von Baumstämmen gemacht und sie mit einer Schere ausgeschnitten.
Die linke Seite der Karte habe ich mit einem kompletten Hintergrund aus Cardstock in "Blue Lightning", "Leapfrog" und "Olive" gestaltet. Das Stück in Leapfrog (hellgrün) habe ich mit der Memory-Box-Stanze "Modern Landscape" ausgestanzt. Das Stück in Olive (dkl.-grün) habe ich mit dem Prägefolder "Daisy Pattern" geprägt und angeschliffen. Nachdem die Landschaft getrocknet war, habe ich die linke Seite der Baumstämme aufgeklebt.
Für die Baumkronen habe ich mir einen 21 cm langen und ca. 4 cm breiten Cardstockstreifen in "Scarlet" zugeschnitten und bei 10,5 cm gerillt. Dann habe ich eine Handstanze mit einem Ahornblatt genommen und den unteren Rand des Cardstock damit "angefressen".

 Die Baumkrone wird dann innen auf die Baumstämme geklebt. Damit auch vorn eine Baumkrone die Stämme verdeckt, habe ich noch einen zweiten Streifen Cardstock in der gleichen Farbe auf 10,5 x 4 cm geschnitten und ebenfalls mit dem Handstanzer am unteren Rand bearbeitet.
Um die Vorderseite schöner zu gestalten, habe ich dann noch einen schmaleren Streifen Cardstock in "Cardinal" auf 10,5 x 2,5 cm geschnitten und auch wieder den unteren Rand gestanzt.
Diese beiden Streifen habe ich aufeinander und dann auf die Vorderseite der Baumstämme geklebt. Vor dem Aufkleben der Baumkrone habe ich noch aus Cardstock "Cappuccino" einen der Baumstämme ausgeschnitten (einfach um den Baum herumgezeichnet), mit dem Prägefolder "Blume" geprägt und geschliffen und dann auf den Baum geklebt.

Aus diversen passenden Cardstockresten habe ich mit der Ahornblatt-Stanze ganz viele Blätter gestanzt und überall am Boden der Baumstämme festgeklebt.
Das kleine Mädchen auf dem Pferd ist Bildmalarnas "Under the Stars".
Coloriert habe ich sie mit meinen Flexmarkern:
Gesicht: Blush - Nutmeg - Rose Peach - Dusky Rose
Haare: Auburn - Firebrick - Cocoa
Pferd: Nutmeg - Caramel - Auburn - Cocoa
Mähne und Flügel: Light Fawn - Champagne - Sandstone
Kleid: Berry Red - Crimson - Firebrick - Auburn
Auch wenn es in dieser Woche keine extra Anleitung gibt, hoffe ich auf viele liebe Kommentare *grins*
Ich wünsche Euch eine wunderbare Restwoche und ein tolles Wochenende.

Eure Meike

Kommentare:

  1. Was für eine tolle Karte. Ich bin ganz angetan :)
    Liebe Grüße,
    Elvira

    AntwortenLöschen
  2. eine sehr schöne herbstkarte.
    lg
    ingrid

    AntwortenLöschen
  3. die ist ja ursüß... genau richtig für kleine
    amazonen

    lg
    anna

    AntwortenLöschen