Donnerstag, 28. Juni 2012

Pavillon d `Amour mit Don & Daisy

Hallo liebe Leser,
Sommerzeit - die Zeit der Feste  läd zum Heiraten ein , ich habe eine Kombination aus Schachtel und Tischlaterne erstellt, die ein geräumiges Versteck für Karte und kleine Geschenke bietet .
Sie sieht komplizierter aus, ich habe sie aber an einem Nachmittag gebastelt, eine leichte Konstruktion die sich varieren läßt und in Weiß bestimmt sehr edel wirkt -natürlich mit anderem Blumenschmuck und Designpapier. Das hängt immer vom Geschmack  und der Papierwahl ab .
Meine Farborientierung basierte auf dem Designpapier "Sweet Summer" von Marianne Design , die Blumengirlanden schnippselte ich aus,  um damit zu dekorieren - ein ganzes A5 Blatt !

Die Größe des Pavillon stimmte ich auf die Stempelchen von Don &Daisy ab, bestimmt werden sie sich in dieser Gartenlaube wohlfühlen!


Frontansicht  mit Label -das nach Bedarf beschriftet werden kann



Pavillion beleuchtet




Marianne Design Creatables -Ivy (Efeu) LRO206 , Labels LRO154 , Rosenbordüre LRO212,
Cardstock in dunklem  und helleren Atrrosa ,zwei verschiedene helle ,gedämpfte Grüntöne.
Designpapier -Pretty Paper Blogs "Sweet Summer "PK9081 , "Vintage Pastels"PK 9080.
Spitze und Blumenband Marianne Design  - "Vintage Lace "Rosa" JU o844 ,
Paperflower -Marianne Design Rose bunches "Valentine"
Led -Lichterkette aus Draht mit Knopfzellenbatterie und lichtbrechende Laternenfolie

Ich hoffe, dass es euch gefällt und ihr viel Freude beim betrachten empfindet , ich schätze eure Kommentare sehr und freue mich über eure Zuschriften.
Gegen die Abgabe eines  Kommentars und wenn ihr ein Folgi seid -
 erhaltet ihr  von AnitaMoschinski(at)aol.com einen Pdf mit der Anleitung .
Wenn ihr es gerne nachbasteln möchtet,  verlinkt bitte diesen Blog und meinen Namen in eurem Post.
Ich bedanke mich ganz herzlich für eure Interesse und den Besuch auf diesem Blog,
liebe Grüße sendet euch allen ,
eure









Donnerstag, 21. Juni 2012

Mimosa im Garten

 Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, dass Ihr bis jetzt eine schöne Woche hattet. Meine hat ganz dolle müde begonnen. Am Wochenende hat meine beste Freundin sich getraut und ich war ihre Trauzeugin. Ein harter Job, das sag ich Euch! Wir haben auf einem wunderschönen Gutshof in der Nähe von Rostock gefeiert und hatten sagenhaftes Glück mit dem Wetter. Trauung und Feier waren wunderschön, aber mein Körper hat bis Dienstag gebraucht, um auf Normalzustand zurück zu kommen. 5 Stunden Schlaf sind nix mehr für Mutti!
Daran merkt man, das man alt wird!

Aber genug gejammert, ich möchte Euch mal wieder eine Bastelei von mir zeigen. Heute ist es eine Treppenkarte mit den neuen, grandiosen Stanzen von Marianne Design.

Sie sind perfekt für eine kleine Gartenszene, die mit dem entzückenden Bildmalarna-Stempel noch abgerundet wird.

 Hier habe ich Euch eine Zeichnung meiner Treppenkarte gemacht.
Schneidet Euch aus einem Stück Cardstock einen Streifen in 15 x 30 cm und einen in 25,5 x 15 cm. Dann rillt es wie auf der Zeichnung angegeben. An den Klebeflächen werden die beiden Streifen aneinander geklebt. So erhaltet Ihr die Treppenkarte.
Die passenden Stücke aus dem Designpapier schneidet Ihr Euch jeweils einen halben Zentimeter in Höhe und Breite schmaler zu als die jeweilige Treppenstufe.


Folgende Materialien habe ich verwendet:
Bildmalarna-Stempel "Mimosa Summerwind"
Memory-Box-Stanze "Fancy Blossom"
Nellie Snellen Multiframes "2 Corners"
Designpapier Maja Design "Vintage Summer Basics 528", "Fika 402"
Designpapier Bildmalarna "Up in the Sky"
Cardstock in Nostalgia, Red Rose, French Roast, Cappuccino, Forest, Parsley, Rich Amethyst und Purple Grandeur
Außerdem habe ich zum Zusammenbinden der Karte 2 je 1 cm breite verschiedenfarbige Satinbänder verwendet.

Ich wünsche Euch eine wunderbare Restwoche mit Sonnenschein und ohne Regen.

Eure Meike

Donnerstag, 14. Juni 2012

Eiswagen-mein DT für "Schöne Sachen handgemacht"

Hallo ihr Lieben ,
das Wetter lädt noch nicht dazu ein, aber der Sommer naht! Ich habe mich von der neuen Marianne Design Creatable Fahrradstanze zu einem Eiswagen inspirieren lassen, kombiniert mit einigen der älteren Stanzen entstand dieser kleine Verkaufswagen .Er könnte befüllt werden oder der Deko dienen .





Mein Rezept :
Marianne design Creatables -Fahrrad LRO233, Knopfblume(Eisständer)LRO164,
Craftables CR1210, CR1201.
Spellbinder Nestabilities -"Eyelet Circles"
Pretty Paper Bloc "Dark Vintage " PK9082
Cardstock in einem dunklem Altrosa, Windradfolie
Glitter -Stickles Glitterglue "lime green" , "crystal", "chrismas red " , "cotton candy"
Blumen -Marianne Design -"Rosenknospen" ,Rose bunches "Valentine" , " Pretty Pink" .

Wenn Ihr die Anleitung haben möchtet, dann hinterlasst hier bitte einen Kommentar mit E-Mail-Adresse. Wer seine Mail-Adresse nicht veröffentlichen möchte, schreibt bitte einen Kommentar und dann eine E-Mail an AnitaMoschinski(at) aol.com.
Wennn ihr meinen Eiswagen nachbauen möchtet verlinkt bitte diesen Blog in eurem Post.


Ich wünsche euch viel Spaß beim betrachten und basteln. Ich bin schon neugierig , ob es euch gefällt und grüße euch alle ganz herzlich,
eure

Donnerstag, 7. Juni 2012

Sunshine Reggae auf Norderney?

 Moin Moin liebe Blogleser!
Wie schön, das Ihr wieder auf unserem Blog vorbeischaut.

Ich bin ein "Mottosparer" und muß immer ganz genau wissen, wofür ich mein Geld auf die hohe Kante lege.
Dieses Jahr fahren wir nicht in den Urlaub und ich habe mir eine Spardose für die Urlaubskasse im nächsten Jahr gebastelt.
Es geht auf eine Insel und passend dazu gibt es ein kleines Strandumkleidehäuschen.

Von oben befüllbar und den "Kontostand" einsehbar wenn man die Tür öffnet *zwinker*
Mal schauen wie fleißig wir sparen...
Norderney oder die Malediven?
Folgende Materialien habe ich gebraucht:
Designpapier Maja Design "Vintage Summer Basics 528"
je 1 Cardstock in "Red Rose", "Beach", "Blue Lightning", "Tranquil Blue" und "Cappuccino"
Aquarellpapier, Windradfolie
Stanzschablone Leane Creatief "Muscheln"
Spellbinder "Large Rectangles"

Wenn Ihr die Anleitung haben möchtet dann hinterlasst mir bitte einen Kommentar mit E-Mail-Adresse. Wer seine Mail-Adresse nicht veröffentlichen möchte schreibt bitte einen Kommentar und dann eine E-Mail an AnitaMoschinski (at) aol.com.

Wenn Ihr die Spardose nachbastelt und auf Euren Blog setzt, dann verlinkt uns bitte.

Ganz viel Spaß beim Nachbasteln!

Eure Meike