Donnerstag, 13. Juni 2013

Open Up Wedding Hochzeitskarten

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch etwas neues zeigen: Open Up Stanzen von Joy!Craft für die effektvolle Hochzeitkarte.
Die Stanzen sind leicht zu handhaben, auf jeder Packung stehen die genauen Maßangaben für die Ausstanzung. Das Papier haftet fast an der Plexiglasplatte, so dass es beim Stanzen nicht verrutscht.
Ich habe nach dem bewährten Bauplan der Tatübox noch eine passende Box gebastelt für ein kleines Geschenk oder ein paar Tempos. Freudentränen kommen mir ja schnell, wenn ich so ein glückliches Paar sehe.




Für diese Karte wird folgendes benötigt:
Label&Tags
Distress Ink "faded jeans"




Für diese Karte wird folgendes benötigt:
Label &Tags Nr.31739
Distress Ink "peeled paint"


Die Maße beider Karten
Moosgrün 14,5x14,5 cm 
Lavendelblau 14,5x14,5 cm
Hagelweiß 14x14 cm
Designpapier 13,5x13,5 cm

Die Tatübox hatte ich mal im "Stempeleinmaleins" entdeckt (Marushy hat ein tolles Tutorial geschrieben) -ich habe allerdings für diese Box folgende Maße verwendet:

Rückwand 11x11 cm, Box 2 cm hoch, 5,5 cm breit und 11 cm lang.
Alle verlinkten Artikel erhaltet ihr in Anitas Shop "Schöne Sachen handgemacht".

Viel Freude beim Betrachten wünscht euch eure





Kommentare:

  1. Hi, mir kommen auch Freudentränen, wenn ich Deine wunderschönen Werke sehe. Die Kombi der Papiere und Stanzen ist einfach genial.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  2. Die Karten sind der Hammer. Oh, ich glaube ich muß shopen :- D
    Liebe Grüße Claudine

    AntwortenLöschen
  3. die Karten sind wunderschön geworden, ich bin begeistert

    LG Christina

    AntwortenLöschen