Mittwoch, 17. April 2013

Eine Geburtstagskarte

Hallo ihr Lieben ,
heute zeige ich euch eine twisted Easelcard zum 70 . Geburtstag. Mit Swirl- und Passpartoutstanzen von Marianne Design lassen sich sehr elegante Karten werkeln. Die großen Rosenblüten habe ich mit der Rollblumenstanze (LR0162 - Englische Rose)  gebastelt, die kleinen Blüten sind von Marianne Design. Der feine Papicolorcardstock läßt sich prima stanzen und prägen, anschließend mit Distress Ink distressen.






Mein Rezept:
Papicolor Cardstock Hagelweiß ,Eisblau.
Marianne Design-
Craftables
Design Papier Pretty Paperbloc "Viktorian Vintage PK9092,
Distress Ink "Faded Jeans"
Der Schriftstempel ist  ein Clearstamp von Joy!Craft "Deutsche Schriften",Die Zahl habe ich mit den
Joy!Craft  Jubiläumszahlen Stanzen gestaltet und zurechtgeschnitten.


Eine sehr schöne Anleitung für diese Kartenform findet ihr beim Stempeleinmaleins
Ich wünsche euch viel Spaß beim Betrachten,und grüße euch alle ganz herzlich.
Liebe Grüße eure

Donnerstag, 4. April 2013

.....etwas besonderes-eine Zimmerecke als Karte !

Hallo ihr Lieben,
vielen Dank für euer Interesse an diesem Blog, seid herzlich willkommen.
Die neuen Möbelstanzen von Marianne Design inspirierten mich zu dieser Kartenform. Wie ein kleines Puppenhaus läßt sie sich mit Designpapier-Tapete, Möbelclearstamps und Stanzen leicht gestalten.
Diese Kartenform ist ideal geeignet um Karten für vielerlei Zwecke zu gestalten, z.B.
für eine liebe Freundin, eine neue Wohnung, ein neues Haus oder ein Kinderzimmer für ein Baby.







Mein Rezept:
Marianne Design -
Papicolor Cardstock - 2x Sahne , 1x frühlingsgrün , 1x heide ,1x flieder.
Organzaband aus meinem Vorrat.
Viel Spaß beim Betrachten und Nachbasteln! Alle verlinkten Artikel erhaltet ihr im wohlsortierten Shop von "Schöne Sachen handgemacht", die Maße der Karte findet ihr in der Anleitung, diese könnt ihr im Downloadbereich herunterladen, wenn ihr euch vorher kostenlos und unverbindlich angemeldet habt.
Liebe Grüße sendet euch allen
eure

Montag, 1. April 2013

...ich bin dann mal weg...

Hallo liebe Blogleser,

"Man soll gehen wenn es am schönsten ist" - das trifft es wohl am Besten!

Aus persönlichen Gründen habe ich genau das getan und unser Designteam verlassen, bei dem ich von Anfang an mit viel Freude und Eifer mitwirken durfte.

Ich danke Euch für die jahrelange Treue, für die vielen lieben Kommentare zu meinen Werken und für Eure motivierenden Worte.
Es hat mir sehr viel Freude gemacht, so tolle Menschen kennen zu lernen und mit so lieben Kolleginnen creativ zu sein.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge schreibe ich diese Worte und wünsche allen Bloglesern weiterhin viel Freude mit den Werken unseres Designteams.

Eure Meike