Donnerstag, 13. März 2014

Ein Osterei oder auch drei

Hallo ihr Lieben,

heute beschäftige ich mich mit dem Thema "Ostereier" als Dekoration !

Seit Januar juckt es mich in den Fingern. Da sah ich diese großartige Farbe das erste Mal, nun durfte ich sie ausprobieren, gestupft oder mit dem Pinsel aufgetragen, diese Farbe haftet und deckt einfach super.

Ich begann mit Styroporeiern, ich steckte sie auf Holzspießchen, damit ich sie besser anmalen konnte. Zum Trocknen stellte ich sie in ein wassergefülltes Marmeladenglas.

Nach dem Trocknen dekorierte ich sie mit feinen Spitzen, Federn, Borten und Filzblumen, die ich mit Leabilities ausstanzte. Natürlich habe ich noch mehr Dekorationsideen, die kommen einem so bei der Arbeit.

Die Farbe läßt sich gut abwaschen solange der Fleck noch feucht ist, von Pinseln und Händen ebenfalls.
Die getrocknete Farbe ist feucht abwischbar, das Objekt kann also gereinigt werden.

Nach dem ich die Eier bemalt hatte, schaute ich mich nach anderen Materialien um. Alte Pfirsichgläser sehen wunderschön aus und mit wenigen Mitteln lassen sich hübsche kleine Geschenke damit basteln.

Die Farbe haftet auf Glas, Metall, MDF, Styropor, Pappmache. Meine Leidenschaft für Vintage und Landhaus Look ist ungebrochen und so schaue ich mich schon mal um, was ich noch aufhübschen könnte.





Dafür benötigt ihr :

Woll Filz in den Farben Weiß, Gelb , Blaulila

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und betrachten, alle verlinkten Artikel erhaltet ihr wie immer im wohlsortierten Shop von Anita
"Schöne Sachen handgemacht".
Liebe Grüße sendet euch
eure

Kommentare:

  1. Wow, das sieht ja super toll aus
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  2. Moin, ich wußte gar nicht, daß ein simples Ei so edel aussehen kann, und Du schaffst gleich drei davon.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen