Freitag, 23. Mai 2014

Rostiges Schraubenglas ein Vatertagsgeschenk - Rusty Paper nicht nur für Papier

Hallo ihr Lieben,

die neue Rusty Paper Farbe von Viva Decor ist nicht nur für Papier geeignet, sie haftet auch auf Metall, Keramik, Glas, Pappe, Styropor und Plastik. Ich dachte mir, ich zeige euch mal meine Idee für den Vatertag - ich liebe sie, die Schraubensammlungen - Muttern, Nägel, die so unschön in Schachteln dahinvegetieren.

Hier zeige ich euch einen weiteren Recyclingvorschlag für den Herrn oder die Dame (mich begeistert es immer wieder, dass eine Schraube im Bedarfsfall eh nicht gefunden wird und ich in den Baumarkt eile...trotzdem wird jedes Schräubchen brav aufgehoben).

Den Spruch fand ich besonders passend...Natürlich kann man auch ein paar Leckereien darin verschenken.



Die Farbe "Rusty Paper Rost" eignet sich gut zum Stupfen. Nicht zu viel Farbe aufnehmen und los geht es. Sie läßt sich auch stempeln, die Papiergestaltung wird durch sie revolutioniert.
Wenn sie getrocknet ist, erscheint die Oberfläche wie rostiges Eisen. Mir fallen spontan so viele Möglichkeiten ein, wie sie sich einsetzen lässt, dass ich mich zunächst auf einige Gegenstände beschränke musste. Ich habe sie auf verschieden Materialien getestet und bin überzeugt von der Qualität.


Ihr benötigt für dieses Glas:


Kurzanleitung:
1. Den Deckel mit 3 - D Stempelfarbe stupfen und dann trocknen lassen.

2. Das Glas mit Stencil Tape unterteilen und mit "Rusty Paper Rost" stupfen. Nach dem Trocknen ein paar Tupfer 3 - D Stempel -Farbe "Walnussbraun Metallic" auf das "Rusty Paper Rost" stupfen.


3. Aus Kartonresten Zahnräder und Werkzeuge stanzen und prägen, mit "Rusty Paper Rost" stupfen und trocknen lassen(Im Überschwang habe ich gleich mehrere Objekte eingerostet).



4. Mit einem Wellpappestreifen 6 x 40 cm das Glas umkleben.

5. Die Schablone "Labels Ten" 2x aus Kraftkarton und 1x aus Designpapier stanzen und prägen, auf das Designpapier den Text stempeln und die verschiedenen Ebenen übereinander kleben.

6. Mit Zahnrädern und Werkzeug das Label dekorieren.

7. Die Kordel zweimal um das Glas winden und verknoten.


Alle verlinkten Artikel findet ihr im wohl sortierten Shop von Anita:

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und sende euch allen ganz liebe Grüße, eure

Kommentare:

  1. Huhu Gudrun, ein wunderschönes Teil für den Vater! Ganz lieben Dank für die Anleitung!
    Schönes Wochenende
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Nette Sachen werden hier gezeigt.
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen