Donnerstag, 12. März 2015

Ei,Ei..................

Hallo ihr Lieben,
sucht ihr noch ein kleines Geschenk? Ich habe mal ein Display für Ostereier gebastelt, ein niedliches kleines Geschenk, das schnell fertig gestellt ist. Die niedlichen Hasen von Cottage Cutz sind absolut goldig, die Stanze aus solidem Stahl mit Teflon beschichtet schneidet schnell und präzise, durch die kleinen Löcher auf der Rückseite lassen sich die Stanzteile ohne Probleme herauslösen. Es macht viel Spaß mit ihnen zu arbeiten.




Materialliste:
1 Bogen Papicolor Hagelweiß 30 x 30 cm
Designpapier ScrapBerry´s "Iris"
Stanze Cottage Cutz "Bunny Trio Border"
Stanze -Joy!crafts "Rand 2 und "Rand 3"
Clearstamp Marianne Design CS0919 "Frohe Ostern"


Die Maße für diese Box:
Sie ist 15 cm breit, 3 cm hoch und 6 cm tief. Das Display ist 12 cm x 15 cm.

Anleitung:

1. Schneide einen Streifen Cardstock von 30 cm x 21 cm, rille beidseitig 3 cm in der Länge von 21 cm ab, in der Länge von 30 cm rille bei 3 cm, 9 cm, 12 cm und 18 cm. Falze alle Rillen um und schneide die Klebekante ein. Das Prinzip ist wie bei der Tatü Box. Klebe auf die Oberseite ein Stück Designpapier von 14,5 cm x 5,5 cm und stanze zwei Kreise hinein in gleichmäßigem Abstand. Danach einen Schmuckrand aufkleben.

2. Füge die Schachtel zusammen und dekoriere die Seiten und das Display mit Designpapier.

3. Die niedliche Hasenbordüre von Cottage Cutz eignet sich perfekt für das Projekt und schneller als gedacht war das Display fertig. Mit dem schönen Schriftstempel von Marianne Design habe ich den Gruß auf das DP gestempelt. Die Rückseite bietet sich für Grußworte an.


Alle verlinkten Artikel findet ihr im wohl sortierten Shop von Anita


Liebe Grüße sendet euch allen,
 eure 


Kommentare:

  1. Die Stanz ist aber auch herzallerliebst. Das Display ist wunderschön geworden.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das sieht ja wieder toll aus. ich brauche noch schöne Osterideen. Danke!

    LG Beate

    AntwortenLöschen